Back to top

Aufstieg im Eichelmann 2020!!!

08.01.20

WOW - nach unserem letztjährigem Debüt bei Eichelmann sind wir dieses Jahr schon bei der zweiten Anstellung in die Kategorie als sehr gutes Weingut mit 2,5 Sternen aufgenommen worden!

Dazu schreibt Gerhard Eichelmann:

Beim starken Debüt im vergangenen Jahr überzeugte die Kollektion mit dem hohen Niveau aller Weine. Dies gilt auch in diesem Jahr wieder, und in der Spitze sind viele spannende Weine hinzugekommen. Der Silvaner ist herrlich reintönig und zupackend – so machte Silvaner Freude! Der Bacchus ist lebhaft, besitzt gute Struktur und reintönige Frucht, der als Fassprobe verkostete Riesling besitzt Fülle, Kraft und reife klare Frucht. Der Weißburgunder ist reintönig, füllig und kraftvoll, der Chardonnay vereint Fülle und Kraft mit guter Struktur und Frische. Besonders spannende, teils eigenwillige Weine bietet die Exklusiv-Linie. Der spontan vergorene und eineinhalb Jahre auf der Vollhefe im Barrique ausgebaute Kerner ist herrlich kraftvoll und stoffig, besitzt gute Struktur und Druck. Der Pinot Noir Rosé, ebenfalls spontanvergoren, dann eineinhalb Jahre auf der Vollhefe im Tonneau ausgebaut, besitzt rauchige Noten, gute Struktur und Kraft, zurückhaltende Frucht. Der Pinot Noir besticht mit rauchigen Noten und reintöniger Frucht, ist klar und fruchtbetont, strukturiert, kraftvoll und präzise. Eine beeindruckend eigenständige Kollektion!

 

Punkte:
86 2018 Silvaner trocken ([KL]assik)
84 2018 Bacchus trocken ([KL]assik)
(85) 2018 Riesling trocken ([KL]assik)
84 2018 Weißburgunder trocken ([KL]assik)
86 2018 Chardonnay trocken ([KL]assik)
87 2017 Kerner trocken Unterhaider Röthla (Ex[KL]usiv)
87 2016 Pinot Noir Rosé trocken Sommeracher Katzenkopf (Ex[KL]usiv

88 2015 Pinot Noir trocken Sommeracher Katzenkopf (Ex[KL]usiv)